DH

Vorbereitung eines Textkorpus für TRACER

TRACER ist ein am Göttingen Centre for Digital Humanities im Rahmen des eTrap-Projektes entwickeltes Programm, mit dem die intertextuellen Bezüge (wie Zitate oder Anspielungen) zwischen Texten eines Korpus untersucht werden können. In diesem (und weiteren) Blog-Einträgen möchte ich die Arbeitsschritte darstellen, die ich bei meinen ersten Versuch, dieses Instrument für meine Forschung an Severian von Gabala nutzbar zu machen, gemacht habe. Konkret interessieren mich sowohl die in den zu edierenden Texten vorkommenden Bibelzitate und -anspielungen als auch die in anderen Texten (und bei anderen Autoren) wiederverwendeten Passagen aus den zu edierenden Texten.

Links zum Workshop »Digitalisierung und Forschung zum Antiken Christentum«

Folien Digitalisierung? Pressekonferenz Qualityland on Vimeo (Ausschnitt 1:16–1:35) Werkzeuge für das alltägliche digitale Arbeiten Texte schreiben Sustainable Authorship in Plain Text using Pandoc and Markdown | Programming Historian Typora — a minimal markdown editor, markdown reader. GNU Emacs - GNU Project Pandoc – a universal document converter Git Literatur suchen und verwalten Google Books Internet Archive: Digital Library of Free Books, Movies, Music & Wayback Machine Book Aligner Zotero JabRef tmalsburg/helm-bibtex: Search and manage bibliographies in Emacs Digitalisate verwalten Tropy Organisation und Speichern von Wissen und Notizen Org mode for Emacs – Your Life in Plain Text Get organized.